Photon 3.0 auf ESXi 5.5

Last Updated on

Photon 3.0 installieren

Netzwerk einrichten

vi /etc/systemd/network/99-dhcp-en.network

Das File updaten

[Match]
Name=e*

[Network]
Address=x.x.x.x/xx
Gateway=x.x.x.x
DNS=x.x.x.x
Domains=name

Nach dem anschliessend Reboot sollte das Netzwerk erreichbar sein

reboot

root-login auf ssh erlauben

Natürlich ist es keine gute Idee, den root-User auf SSH zu erlauben. Damit man aber einigermassen angenehem die Konfigurationen vornehmen kann (über die ssh Konsole), wird dieser aktiviert. Sobald weitere User eingereichtet sind, kann der root-access wieder eingeschränkt werden.

Damit man sich als root per ssh einloggen kann muss man das File

vi /etc/ssh/sshd_config

editieren:

PermitRootLogin yes

Anschliessend den Service restarten

systemctl restart sshd

Root Passwort ändern

Beim Installieren von Photon gebe ich ein einfaches Passwort ein, weil die locale (Tastatur-Layout) nicht wirklich für Deutsch funktioniert. Anschliessen, sobald über SSH connected werden kann, setze ich ein stärkeres Passwort:

passwd

Upgrade PhotonOS

PhotonOS upgraden

tdnf distro-sync

Docker aktivieren

systemctl enable docker

Neuer User erstellen

Nun werden neue User erstellt.

useradd -m -U username
passwd username
usermod -aG docker username

Anschliessend rebooten

reboot

Ab sofort kann man sich mit dem neue erstellen User per SSH einloggen.

Root-User Rechter erhält man ab sofort mit

su -

Docker Compose installieren

Nun wird Docker Compose installiert. Bitte darauf achten, dass die neueste Version installiert wird.

Siehe auch https://github.com/docker/compose/releases/

su -
curl -L https://github.com/docker/compose/releases/download/1.23.1/docker-compose-`uname -s`-`uname -m` -o /usr/local/bin/docker-compose
chmod +x /usr/local/bin/docker-compose
chgrp docker /usr/local/bin/docker-compose
exit

Root wieder deaktivieren

Nun kann das Root-Login über SSH wenn gewünscht wieder deaktiviert werden.

vi /etc/ssh/sshd_config
PermitRootLogin yes
systemctl restart sshd